Wer die Wahl hat, hat die Qual

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Naturwissenschaftliche Projekte der 6. Klassen

Am 26.02.18 fand für die Klassen 6d und 6e das DBU – Projekt statt. DBU steht für „Deutscher Bund Umwelt“, der das bundesweite naturwissenschaftliche Projekt, entwickelt von der Universität Bremen, sponsert. Hierbei können Klassen der Unterstufe, betreut von Studenten der Universität Erlangen-Nürnberg, drei bis sechs Schulstunden lang einmal nach Herzenslust mischen, köcheln, färben,… kurz mit Kulturpflanzen experimentieren. Es wurden eifrig Salben gemixt, Stoffe gefärbt, Badebomben gebaut, Tinten hergestellt und vieles mehr. Ziel der Veranstaltung war es, den Schülerinnen und Schülern die Biologie und vor allem die als Schulfach noch unbekannte Chemie näher zu bringen. Im Naturwissenschaftlichen Zweig heißt Chemie auch ganz viel lebensnahe Praxis und nicht nur Formeln lernen. Für die anderen vier sechsten Klassen führte die Klasse 10b vom 08. bis 12.03.18 unter der Führung von Frau Flügel eine naturwissenschaftliche Schnitzeljagd durch. Die Klassen konnten in Gruppen eingeteilt für je drei Schulstunden im Schulhaus versteckte Experimente durchführen. Mit Hilfe eines Quiz über die Versuche konnten in jeder Klasse die Plätze 1-3 ermittelt und die Sieger geehrt werden.

Sabine Flügel

Posted in Schulleben.