Vocatium 2018

Am 22. März 2018 besuchten alle neunten Klassen die Berufsmesse 
Vocatium, welche in diesem Jahr in Fürth stattfand. Die Schüler konnten 
durch diesen Besuch über 60 verschiedene Institutionen aus der privaten 
Wirtschaft (z. B. ALDI, Schaeffler, VR-Bank, ADIDAS, IT-Systemhaus, 
DATEV, Siemens) oder  aus dem öffentlichen Dienst (u. a. Landespolizei, 
Bundespolizei, Bundeswehr, Fachhochschulen, Universitäten, Kommunen)  
kennen lernen, indem sie deren Stände aufsuchten und dort Experten aus 
dem jeweiligen Berufsfeld Fragen stellen konnten. Auch zahlreiche 
Informationsmaterialen durften von den Jugendlichen mitgenommen werden. 
Im Vorfeld konnten die Neuntklässler sogar Einzelgespräche mit den 
jeweiligen Institutionen vereinbaren. Diese Voranmeldung war aber nicht 
unbedingt notwendig, sodass sich viele spontan entschlossen, den 
jeweiligen Stand ihres persönlichen Interesses aufzusuchen.
Vorträge und Workshops begleiteten diese berufsvorbereitende 
Veranstaltung. So besuchte z. B. die Klasse 9e einen Workshop zum Thema 
"Körpersprache während  des Vorstellungsgespräches", der den Schülern 
zahlreiche Tipps für ihre Berufswahl gab.

Ralph Kepic

Posted in Schulleben.