Schülerzeitung SNIPP gewinnt Preis

SNIPP erreicht den 3. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb

Freuen dürfen sich die Jungredakteurinnen und –redakteure unserer Schülerzeitung SNIPP sowie die betreuende Lehrkraft, Manuel Reinwand über einen tollen 3. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb 2017/2018 der oberfränkischen Realschulen. Der Erfolg schmeckt umso süßer, da dies erst die zweite Ausgabe der im Schuljahr 2016/2017 neu ins (Schul-)Leben gerufenen Redaktion war.

Bei der Preisverleihung durch MB Johannes Koller lauschten die Jungjounalistinnen und –journalisten aufmerksam der Laudatio von Beratungsrektor Markus Zenger, welcher SNIPP bescheinigte, vielfältig sowie „inhaltlich und optisch ansprechend“ zu sein. Des Weiteren biete unsere Schülerzeitung „jugendgerechte Unterhaltung im bunten Din-A4-Format“ zu einem kleinen Preis. Erfreut ob dieses Lobes und sichtlich stolz nahm das Redaktionsteam, im Beisein unserer Schulleiter Jürgen Kretschmann und Jörg Striepke, die Urkunde und das Preisgeld entgegen. Die Teilnahme am Wettbewerb und das Preisgeld ermöglichen der Redaktion Neuanschaffungen, welche die Arbeit der Schul-Paparazzi zukünftig erleichtern und ihnen ein „noch“ professionelleres Arbeiten ermöglichen. So freut sich das SNIPP-Team schon darauf das digitale Diktiergerät oder die neue Kompaktkamera auszuprobieren und die Resultate in der nächsten SNIPP zu präsentieren.

Einig ist sich das Redaktionsteam auch, dass es in diesem Schuljahr wieder am Wettbewerb teilnehmen wird, wenn SNIPP in die dann 3. Runde geht.

Manuel Reinwand, StR RS

 

Posted in Schulleben.