Faschingsveranstaltung der SMV für die fünften Klassen

Buntes Treiben in Forchheim trotz Baustelle

 Auch in diesem Jahr organisierte die SMV für die 5. Klassen wieder traditionell einen Faschingsvormittag, bei dem besonders auch der sportliche Wettkampf und das kameradschaftliche Zusammensein und Arbeiten im Team im Vordergrund stand.

 Eröffnet wurde der Morgen mit einem bunten Programm an Aufwärmübungen, für die sich anschließende Olympiade. Neben den bewährten „warm up“ Übungen gehörten natürlich auch Polonaise und Ententanz dazu.

Gut gestärkt folgte nach der Kostümprämierung, die im Stile von „Germany’s next top model“ stattfand, der zweite große Glanzpunkt des Tages: Die Fachschaft Sport organisierte zusammen mit den Sportreferendarinnen eine Sportolympiade für die Fünftklässler, bei der sportliches Geschick, aber auch Teamfähigkeit gefragt war.

Balancier-, Körperschwerpunkt-, Geschicklichkeits- und Ausdauerübungen aller Art begeisterten die Schüler vollends und regten den fairen Wettkampf der Klassen an.

Dritter und letzter Höhepunkt war das abschließende Völkerballturnier, bei dem jede Klasse gegen jede antrat. Als Sieger setzte sich in einem spannenden Finale die Klasse 5d gegen die 5a durch, die sich damit auch den Gesamtsieg aller Disziplinen sicherte.

Posted in Schulleben.