Fahrt in die KZ-Gedenkstätte Dachau

Am 20. und 21. Februar besuchten die 9. Klassen die KZ-Gedenkstätte in Dachau. In Kleingruppen nahmen sie an einer Führung über das Gelände des ehemaligen Arbeitslagers der Nationalsozialisten teil, das zunächst als Konzentrationslager für politische Gefangene diente. Durch die Besichtigung des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes, das nun eine Dauerausstellung enthält sowie der Rekonstruktion einer Baracke erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick und vertiefende Informationen zu den Gräueltaten des Nazi-Regimes. Im Unterricht fand anschließend eine Nachbesprechung statt.

Posted in Schulleben.