Drogenprävention

Im Rahmen der Drogenprävention der 8. Klassen war der Drogenpräventionsbeamte der Polizei Bamberg, Herr Alexander Hoh, zu Gast in der Georg-Hartmann-Realschule.

Allgemeine rechtliche Folgen in Bezug auf den Besitz und Konsum von Rauschmitteln standen bei seinem Vortrag ebenso im Focus wie aktuelle Präparate. Dabei wurde nicht nur auf die körperlichen Auswirkungen, sondern auch auf Probleme, die noch lange nach dem Konsum auftreten können, eingegangen. Besonders eindrucksvoll waren die kurzen Beiträge Betroffener, die per Video-Sequenzen zu Wort kamen.

Posted in Schulleben.